The Lingerie Addict Cora Harrington

CORA HARRINGTON ERZÄHLT UNS, WIE SIE THE ONE GEFUNDEN HAT

Erzähle uns, wie dein Blog zustande kam und welche Themen du darin behandelst?
Ich habe als Seelsorgerin gearbeitet und habe dann angefangen, mich mit diesem wirklich heißen Typen zu treffen. Also wollte ich mir schöne Unterwäsche anschaffen. Ich wusste überhaupt nicht, wo ich anfangen sollte und wurde ganz verwirrt, als ich zum Einkaufen ging. Also habe ich viele Nachforschungen angestellt und von da an war meine Leidenschaft für Wäsche geweckt. Jetzt soll The Lingerie Addict Frauen egal welchen Alters, welcher Kleidergröße, welchen Einkommens und Lebensstils dabei helfen, die für sie richtige Unterwäsche zu finden.

Erzähle uns von deiner persönlichen Stilphilosophie? 
Mein persönlicher Stil hat sich, seit ich mit dem Blog angefangen habe, ein ganzes Stück weiterentwickelt. In den ersten Jahren mochte ich es eher traditionell und stand auf Korseletts und Strumpfbänder. Jetzt hat sich mein Look weiterentwickelt und ist etwas gewagter. Ich mag es zu experimentieren und fühle mich besonders in gemusterer Lingerie wohl. Ich liebe es, mit Wäsche zu spielen. Meine Wäschegarderobe ist um einiges ausgereifter als meine allgemeine Garderobe. Man kann viel ausprobieren und mehr mit seinem Stil spielen, als es mit Oberbekleidung möglich ist - vor allem, wenn man berufstätig ist. Mit Wäsche kann man sich selbst verwirklichen, Grenzen überschreiten und ganz im Privaten neue Dinge ausprobieren. 

Für mich zählt der richtige Look...

Hast du eine Grundausstattung in deiner Wäscheschublade, sozusagen deine Standardteile?
Ich setze oft auf den dreiteiligen Schalen-BH in Netzoptik, Spitze oder einem anderen schönen Material. Es ist eine schöne Form, die ein gutes natürliches Profil verleiht, ohne zu starke Polsterung. Für den Alltag mag ich Hüftslips und formgebende Slips für elegante Anlässe. Ich gehe vor meinem inneren Auge gerade meine Wäscheschublade durch und sie ist hauptsächlich schwarz. Es passt zu meiner Vorstellung von Ästhetik und ist schick, elegant, klassisch und zeitlos. Zwar besitze ich auch kräftigere Farben, wie Koralle, Orange, Rot und Blau, aber wirklich zu Hause fühle ich mich in schwarzen und braunen Tönen, da Wäsche sich für mich an meinen Hautton anpassen muss wie ein unsichtbares Mieder.

Wie fühlt es sich an, wenn du die richtige Unterwäsche findest?
Es ist ein absolutes Aha-Erlebnis, wenn man großartige Wäsche findet. Es gibt so viele Frauen, die diese Erfahrung noch nie gemacht haben. So viele, die denken, dass BHs Folterwerkzeuge sind. Wenn eine Frau den Einen, The One, findet, ist das ein Gefühl wie "Ahhhh, so soll sich das also anfühlen". Es ist schwer, sich in seiner Haut wohl zu fühlen und sich im besten Licht zu zeigen, wenn man befürchtet, dass man sich unbehaglich fühlen könnte oder Schmerzen hat oder ständig seine Wäsche zurechtzupft.

Hast du The One gefunden?
Einen guten BH zu finden ist wie einen wirklich guten Freund zu haben. Sie können sich auf ihn verlassen, sich auf ihn stützen. Vielleicht sehen Sie sich nicht ständig und vielleicht gibt es auch andere in Ihrem Leben, aber wenn sie ihn brauchen, ist er einfach da. Er unterstützt Sie im Hintergrund.

Ich habe einige BHs, die ich liebe. Ich glaube, was BHs angeht, bin ich polygam! Es gibt für mich einige ‘Ones’, aber am schwersten ist es, den ersten zu finden. Wenn Sie einmal herausgefunden haben, wie ein BH sich anfühlen sollte, können Sie es besser einschätzen, wenn sie den nächsten suchen.

Ich trage oft den Triumph Amourette, weil er wirklich bequem und klassisch ist. Ich muss mir keine Gedanken darüber machen, wie er sich anfühlt oder wie er unter meiner Kleidung sitzt, weil er einfach immer perfekt passt. Wenn ich einen Stil finde, den ich mag, wie den Amourette, kaufe ich ihn in jeder Farbe und trage ihn bis zum bitteren Ende.

Ich sehe auch meine Bademode als wichtigen Teil meiner Wäscheausstattung an. Bei der Bademode ist es ebenso wichtig wie bei der Wäsche an sich, The One zu finden. Die Bademode von Triumph hat  leichte Spacer-Cups, die kein Wasser speichern und Ihnen so ein sehr angenehmes Gefühl geben. Die Triumph-Palette macht Spaß und ist sexy ohne zu übertreiben. Animal Prints und feine italienische Stoffe verleihen Ihrer Urlaubsgarderobe den richtigen Pool-Glamour.

Was muss ein perfekter BH haben?
Die Zutaten für einen großartigen BH für jeden Tag? Bequeme Stoffe. Ich achte sehr auf Details: Wie fühlen sich die Träger und die Körbchen an ihrer Innenseite an? Ich mag Microfaser, Seide, weiche Baumwollstoffe und weiche Spitze: Alles was meiner Haut schmeichelt! Für mich sind die Vernähungs- und Aufbaudetails enorm wichtig. Sitzt die Ummantelung auch gut? Ich schaue mir die Verarbeitungsdetails an: die Qualität der Spitze, die Satineinsätze und die Art der Verarbeitung - meine Erwartungen steigen proportional zum Preis.

Was hältst du davon, wenn man seine Unterwäsche zeigt, damit sich andere daran erfreuen können?
Ich mag es, wenn der Spitzensaum eines Unterkleids herausschaut oder  ein schöner Träger am Blusenkragen zu sehen ist. Ich mag Leopardenprint und Spitzenlingerie-Elemente in meiner Oberbekleidung. Aber ich lebe in Seattle, wo es 90 % des Jahres regnet. Deshalb trage ich die meiste Zeit Hoodies und Jeans. Auch wenn ich in diesen Alltagsklamotten leger gekleidet bin, macht es mir Spaß, meinen Stil mit meiner Unterwäsche auszudrücken.

Nach welchen Gesichtspunkten suchst du jeden Morgen deine Unterwäsche aus?
Die Wäsche hängt sowohl von meiner Laune als auch von dem Outfit ab, welches ich trage. Vielleicht ziehe ich unter ein einfaches T-Shirt einen Microfaser-BH an, aber an anderen Tagen möchte ich Seide auf meiner Haut spüren. Niemand außer mir weiß, dass sie da ist, aber die richtige Wäsche auszusuchen, hebt meine Stimmung. Wäsche ist ein Ausdruck der eigenen Persönlichkeit und die hat bei uns allen ganz unterschiedliche Facetten. Es ist toll, diese mit unterschiedlichen Styles widerzuspiegeln.

Beobachtest du unterschiedliche Geschmäcker bei den Lesern deines Blogs auf der ganzen Welt?
Etwa die Hälfte meiner Leser sind aus den USA, 10 Prozent aus dem Vereinigten Königreich, dann Australien, Kanada, Indien und Frankreich und so weiter. In Amerika gibt es einen Trend hin zu zweckmäßiger, schnörkelloser, funktionaler Unterwäsche. Im Vereinigten Königreich liegt das Hauptaugenmerk auf der Passform. In den europäischen Ländern geht es mehr um die Mode.

Welche Rolle sollte Wäsche in der Garderobe einer Frau spielen?
Ich habe mich in Sachen Wäsche und Mode weitergebildet - für mich und um meinen Blog zu verbessern. Ich möchte gut informiert sein, damit ich wiederum meine Leser informieren kann. Ich habe das Gefühl, dass sehr viele Frauen, wenn es ums Anziehen geht, die Wäsche an die letzte Stelle setzen. Es gibt nur eine Handvoll Blogs über Wäsche, aber Tausende über Mode. So viele Frauen mit einer wundervollen Garderobe hassen ihre BHs. Aber der BH ist es doch, den Sie direkt auf Ihrer Haut tragen. Also warum machen Sie das? Sie müssen es richtig anpacken: Die Dinge ändern sich, wenn Sie den richtigen finden und tragen. Ich verbringe inzwischen mehr Zeit mit meiner Wäsche als mit meiner Oberbekleidung.

Wie lauten deine Style-Tipps für die Auswahl und den Kauf von Wäsche, insbesondere BHs? 
Die Größe ist nicht das A und O von BHs. Man muss verstehen, dass das, was einem passt und für einen funktioniert, ebenso vom Körpertyp und der Brustform als auch von der Stilvorliebe abhängt. Viele Frauen denken, dass, wenn sie erst einmal ihre Größe kennen, die Reise vorbei ist. Absolut falsch. Sie müssen die Größe je nach Hersteller und Stil anpassen. Sie kann zum Beispiel bei einem Halbschalen-BH etwas anders sein als bei einem Push-up BH. Es ist nur eine Zahl: Der Fokus sollte darauf liegen, etwas Bequemes zu finden, das Ihrem Körper schmeichelt. Lassen Sie sich von niemandem davon überzeugen, dass Ihnen etwas passt, wenn es sich unbequem anfühlt. Wenn Ihr Gefühl Ihnen im Geschäft sagt, dass es sich nicht richtig anfühlt, wird es zu Hause auch nicht besser werden.

Ich glaube, für die meisten Frauen, vor allem in den USA, ist der Onlinekauf heutzutage die erste Wahl. Es gibt zurzeit viele Wäschetipps für Frauen online: wie der Triumph-Hub, der Ratschläge und Tipps zu The One gibt. Suchen Sie sich Blogger, die Sie mögen, schauen Sie sich Produktbewertungen an, sehen Sie, was andere Leute darüber sagen, wie sich Produkte anfühlen und wie sie passen. Und kaufen Sie von Händlern mit guten Rückgaberechten, damit Sie Produkte, die nichts für Sie sind, zurückgeben können und nicht auf ihnen sitzen bleiben. 

Cora Harrington - The Lingerie Addict

Cora Harrington ist die Gründerin und Chefredakteurin von The Lingerie Addict, dem weltweit größten Blog, der sich der Unterwäschemode widmet.

Mit über 250 000 Followern in den sozialen Medien und über 800 000 Gastlesern pro Monat, ist The Lingerie Addict ein Dreh- und Angelpunkt für Frauen, die der Meinung sind, dass es bei Mode um mehr als nur die Oberbekleidung geht.

The Lingerie Addict war schon auf den Websites von CNN, Vogue Italia, Forbes, Fox News, Time und Refinery29 zu sehen und in 2012 wurde die Seite offiziell zu einer "Body Snark Free Zone" – was soviel bedeutet, wie dass sich der Blog leidenschaftlich für die Vielfalt jeglicher Art einsetzt - sei es hinsichtlich Größe, Sexualität, Alter, Fähigkeiten oder geschlechtlicher Identität. Frau Harrington stammt ursprünglich aus Georgia, wohnt aber zurzeit nahe Seattle, Washington.

Im Frühling/Sommer 2015 wird Cora Teil der Triumph-Kampagne Find the One sein.