Leonie Hanne OHH COUTURE

Leonie Hanne von Ohh Couture präsentiert exklusiv die Triumph Kollektion Herbst/Winter 2016

Jedes Outfit benötigt auch die richtige Wäsche für darunter! Niemand weiß das besser als Mode-Expertin Leonie Hanne von Ohh Couture. Wir sprechen mit ihr über ihre Favoriten aus der Triumph Herbst/Winter Kollektion 2016 und sie verrät uns ihre Tipps, wie man diese am besten stylt.

Die Wahl des BHs kann über Erfolg oder Misserfolg eines Outfits entscheiden

Wieso hast du dich für die Zusammenarbeit mit Triumph entschieden?
Ich hatte schon in der Vergangenheit mit Triumph zusammengearbeitet und ich liebe einfach diese Unterwäschemarke. Lingerie ist ja etwas sehr intimes, etwas spezielles, man trägt sie oft nur für sich selber. Die Wäsche muss einem also wirklich gefallen, man muss sie mögen. Daher, wenn ich mich einmal in den Style und das Design einer Marke richtiggehend verliebt habe, bleibe ich dieser auch treu und Triumph ist eben genau so eine Marke, die ich bereits vor Jahren lieben gelernt habe. Mit 130 Jahren an Erfahrung in der Herstellung von Unterwäsche für alle Köperformen, -größen und Styles hilft Triumph uns Frauen, „The One“ zu finden – den perfekt sitzenden BH. Nachdem ich einen Blick auf die aktuelle Herbst/Winter-Kollektion werfen konnte, musste ich dies sofort mit allen meinen Followern teilen.

Bitte erkläre uns kurz, welche Artikel aus der Kollektion Herbst/Winter 2016 du für das Triumph Fotoshooting ausgewählt hast und was dir an ihnen besonders gefällt.
Die Wahl ist mir wirklich schwer gefallen! Zwei meiner Favoriten aus der H/W 2016 Kollektion von Amourette 300 sind definitiv der Magic Wire™-BH mit Softbügel in electric Twilight Blue sowie der Formbügel-BH in Dust. Ein Traum in zarter Spitze. Bei beiden habe ich mich so richtig feminin gefühlt, als ich sie getragen habe. Der Magic Wire™-Softbügel von Triumph sorgt ja dafür, dass der BH superbequem ist und optimal sitzt. Das ist also wirklich Unterwäsche, die man problemlos den ganzen Tag tragen kann – und das mag ich an der Lingerie von Triumph am meisten.

Wie wichtig ist Lingerie, wenn du dir ein Outfit zusammenstellst?
Lingerie ist super wichtig, wenn ich mir ein Outfit zusammenstelle. Man sieht zwar die meiste Zeit nichts oder nur sehr wenig, von der Unterwäsche, aber es geht eben darum, wie man sich mit ihr fühlt.
Für Frauen kann die Wahl des BHs über Erfolg oder Misserfolg eines Outfits entscheiden – von der optimalen Shaping-Funktion bis hin zu einfach dem guten Gefühl von mehr Selbstbewusstsein, weil man sich perfekt unterstützt weiß.
Was ich bei Triumph schätze ist, dass sie wirklich Verständnis dafür haben, dass es viele verschiedene Körperformen und -größen gibt. So findet garantiert jede Frau das richtige Darunter für ihr Outfit – egal ob unter bequemen Everyday-Styles oder zu besonderen Anlässen.

"Amourette" ist ja DIE Klassiker-Serie von Triumph. Was gefällt dir an ihr am besten?
Amourette 300 ist feminin, weich und romantisch – das mag ich sehr. Eine absolute Lingerie-Ikone! Schwer zu glauben, dass das Ursprungsdesign bereits auf die 1950er zurückgeht, es wirkt so frisch und modern. Ich liebe es, die Spitzen-BHs und -Slips der Serie zu tragen. Das Material fühlt sich so wunderbar weich auf der Haut an und schmeichelt zudem meiner gesamten Figur. Das WHP-Modell ganz aus Spitze ist wirklich ein absoluter Hingucker, dabei aber erstaunlich anschmiegsam unter Outfits. Dank des raffinierten Designs sieht man mit ihm immer gut aus – mit oder ohne Kleider. Zwei weitere meiner Favoriten aus der Triumph Kollektion Herbst/Winter 2016 sind der Amourette 300 Formbügel-BH in Dust sowie der gepaddete Bügel-BH in Strawberry.

Wie stylst du mit der Amourette 300 Serie einen top-modischen Everyday-Look für die Herbst/Winter Saison?
Am liebsten kombiniere ich die Amourette 300 BHs mit schweren Strickpullis, Kaschmir-Sweatern, die etwas über die Schulter rutschen oder einen tieferen V-Ausschnitt haben. Man trägt winterliche Stoffe und zeigt dazu aber etwas Spitze - das ist so ein schöner Kontrast -, gleichzeitig sexy und feminin aber auch gemütlich. Eine Kombination, die ich sehr mag. Dazu passen am besten Jeans oder gestreifte Hosen, Stiefletten oder flache Schuhe sowie ein warmer, klassisch eleganter Mantel.

Welche Catwalk-Trends aus der Herbst/Winter Saison 2016 würdest du gerne persönlich in festlichsten Zeit des Jahres tragen?
Samt, Samt und noch einmal Samt! Kleider, Schuhe, Hosen, Tops… die Art wie Samt für diese Saison auf dem Laufsteg präsentiert wurde, hat mir wirklich sehr gut gefallen. Styles aus Samt können allerdings eine gewissen Herausforderung sein, weil sie sich immer sehr eng an die Figur legen. Da kann aber das Triumph Magic Boost Highwaist-Panty helfen. Es formt einen flachen Bauch und sorgt so für das nötige Selbstvertrauen. Mein kleines Geheimnis um auf allen Partys umwerfend auszusehen.

Leonie Hanne – Gründerin von Ohh Couture

Leonie Hanne ist ehemalige Strategieberaterin und wurde von "Textilwirtschaft", dem Fachblatt der Modebranche schlechthin, zu einem von Deutschlands vielversprechendsten Talenten gekürt.

Anfang 2014 beschloss Leonie, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen und gründete Ohh Couture, ihre online Plattform für Mode und Reisen. Dank dieser hat sie die Möglichkeit, frei und unabhängig zu arbeiten und aus ihren Lieblingsbeschäftigungen ihre eignen Inhalte zu gestalten. Ihr untrügliches Selbstvertrauen sowie ihr abwechslungsreicher Lifestyle haben ihr geholfen, diesen Traum wahr werden zu lassen.

Seit Dezember 2015 betreibt Leonie Ohh Couture mit ihrem Freund Alexander Galievsky, der als ihr Fotograf und Vertrauensperson fungiert. Quer durch alle Social Media Plattformen hat Alex einen charakteristischen Foto-Stil für Leonie entwickelt, der zum Synonym für die Marke Ohh Couture/Leonie Hanne geworden ist.

Heute ist Leonie full-time als Bloggerin, Stylistin, Model und Social Media Beraterin beschäftigt. Bereits in der Saison Frühjahr/Sommer 2016 hat Leonie mit Triumph Deutschland im Rahmen der Swim- und Beachwear-Kollektion zusammengearbeitet. Für die aktuelle Saison, Herbst/Winter 2016, präsentiert sie nun ausgewählte Model der Serien Amourette und Magic Boost.

› Leonies Blog

› Leonie auf Instagram