Amourette Timeline | Amourette im Laufe der Zeit

Amourette

Seit über 60 Jahren besticht das Triumph Amourette Konzept durch ein zeitloses Design, welches sich über Generationen hinweg etablierte und sich bis heute zu einem der beliebtesten Dessous entwickelt hat.


  • 2017

    In der diesjährigen Triumph Herbst/Winter Kollektion präsentiert Top-Model Jessica Hart erstmalig den Amourette Charm – fotografiert vom legendären Star-Fotograf Rankin. Mit floraler, zarter Spitze bringt diese neue Version des Amourette einen Hauch von Luxus in das klassische Design. Zum Produktlaunch hat Triumph mit der weltweit führenden Schmuckmarke Thomas Sabo einen exklusiven Charme entwickelt, der die Werte Weiblichkeit und Liebe wiederspiegelt.


  • 2013–2016

    2013 wurde Amourette Spotlight gelauncht – eine junge, trendige und verführerische Version der Originalserie. Die Kollektion aus der HW14 Kampagne wurde von der renommierten Modefotografin Ellen von Unwerth abgelichtet. 2016 brachte Triumph die innovative Soft-Touch Magic Wire Technologie in der Amourette 300 Kollektion auf den Markt, welche extra Komfort, Flexibilität und Unterstützung bietet.


  • 2005

    Die Amourette 300 Kollektion – so wie wir sie heute kennen – wurde im Jahr 2005 entwickelt. Das Design aus Spitze setzt weiterhin auf Weiblichkeit & Stil und bietet dabei optimalen Halt und Komfort. 


  • 1990

    1990 wurde der erste komplett aus Spitze bestehende Amourette 300 BH vorgestellt und schlagartig zum globalen Hit. Der „Go-to-Pin-up-BH“ brachte die sehr erfolgreiche Werbekampagne „Für den Körper. Für die Sinne.“ hervor – in welcher Amourette vom internationalen Superstar Naomi Campell getragen & geliebt wurde. 

  • 1955

    Aufgrund des Erfolgs startete 1955 die erste Amourette Werbekampagne mit Maggy Rouff Paris, welche die Notwendigkeit von modischen, femininen und schmeichelhaften Dessous besonders hervorhob.


  • 1954

    Das erste Amourette Konzept wurde offiziell 1954 in Kooperation mit dem Haute Couture Haus Maggy Rouff Paris vorgestellt. Dieses empfahl Amourette als die perfekte Basis unter seiner femininen Mode, welche sich vor allem durch eine schmale Taille und ein tiefes Dekolleté auszeichnete.


  • 1886

    Triumph wurde 1886 von dem Korsettfabrikanten Johan Gottfried Spiesshofer und dem Kaufmann Michael Braun gegründet. Zu dieser Zeit war die Mode durch die Verlängerung der weiblichen Silhouette geprägt. Kleider wurden von der Rippe bis zur Hüfte exakt an den Körper angepasst und benötigten Korsetts, um eine längere, schlankere und weiblichere Figur zu erzeugen.